Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Gerichtsstand

 

Gerichtstand ist das Zuständige Gericht am Sitz des Verkäufers.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail, zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

Ein Vertrag kommt erst zustande mit Bestellbestätigung.

 

Bestellungen über die übliche Menge eines Verbrauchers hinaus, werden nur mit ausdrücklicher Annahme gültig. Eine Bestellbestätigung ist in diesen Fällen nicht ausreichend.

 

§ 3 Irrtumsvorbehalt

 

Ein Vertrag kommt nicht zustande, wenn die Bestellung auf unrichtigen Angaben auf der Homepage beruht. Nach Eingang einer solchen Bestellung wird der Besteller umgehend über den Irrtum unterrichtet und ein korrektes Angebot unterbreitet.

 

§ 4 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 5 Gewährleistung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

 

Angebrochene oder geöffnete Waren sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

 

0
0
Gesamt: 0,00 €
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Copyright © 2018.

HEDWIG Naturkosmetik.

Alle Rechte vorbehalten.